Donnerstag, 3. März 2016

Simi´s Vollkornecken








Hallo ihr Lieben.....

vor ein paar Tagen bekam ich  Post vom Lerbs & Hagedorn Team  klick hier mit leckeren Teeproben. Ich habe mich sehr darüber gefreut, denn ich liebe Tee in allen Varianten.

Abends habe ich dann gleich eine Tasse Früchtetee " Kaminzauber " ausprobiert. gerade das Richtige bei diesem Schmuddelwetter. Mein Feuerchen im Kaminofen flackerte, der Tee duftete schon beim Aufgießen herrlich nach Zimt, Apfel und Mandeln.......fruchtig lecker und draußen vor dem Fenster tanzten Schneeflocken.....eigentlich habe ich keine Lust mehr auf die weiße Pracht. :-)

Zum Frühstück gab es dann eine Tasse grünen Tee " Sommerfeeling" .... träum.... :-D.
Wusstet ihr dass grüner Tee bis zu 3 mal aufgegossen werden kann....ich nicht...man lernt nie aus.

Im Hintergrund von Sommerfeeling schmeckt man einen leichten zitronigen Erdbeergeschmack ......sehr lecker. 

Am Nachmittag gibt es eine Tasse schwarzen Tee mit Joghurt- Rhabarbergeschmack ........und dabei werde ich bei Familie Hagedorn nach ein paar Kräutersorten stöbern......das sind die kleinen Freuden im Leben :-D  

So und nun zu meinen Brötchen

Rezept für 5 Ecken

300 g Weizenvollkornmehl, 30 g Weizenmehl, 1 Tl Honig, 15 g Hefe, 7 g  Salz, 1 El Öl und 250 ml Wasser

1 El Sesam

Die Hefe im Wasser zusammen mit dem Honig auflösen. Alle Zutaten vermischen und ca. 3 - 4 Minuten zu  einem glatten Teig verkneten, er klebt leicht.

Eine Kugel mit bemehlten Händen formen und diese in einer Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich verdoppelt hat.

Den Teig nochmals durchkneten, auf bemehlter Fläche eine Rolle formen, etwas flach drücken, in Dreiecke schneiden und mit nassen Händen in Form bringen.
Mit Wasser einsprühen, so nass, dass sie ausschauen, als wären sie unter dem Wasserhahn gewesen.

Mit Sesam bestreuen und in eine Form mit Deckel legen.  Ich nutze den Ultra von Tupper. Nochmals abgedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 220 Grad Ober und Unterhitze vorheizen. Bitte nicht mit Umluft backen, da diese Luft den Brötchen zu viel Feuchtigkeit entzieht.

Auf den Boden des Backofens eine mit Wasser gefüllte Auflaufform stellen. Die Ecken ca. 30 Minuten backen, davon die ersten 20  Minuten mit Deckel, weil sie dadurch knuspriger werden.


Lasst es euch gut gehen........

Simi :-D




 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 

 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen