Samstag, 30. Januar 2016

Kinder Paradiso






Diese leckeren Schnittchen schmecken bestimmt nicht nur euren Kids. Die süßen Teilchen kann man natürlich auch im Supermarkt kaufen, sie liegen in den Kühlregalen. Aber nichts geht über Selbstgemachtes . :-)

Rezept für 12 Stück

Teig

2 Eier, 100 g Zucker, 1 Vanillezucker, 40 g Mehl, 50 ml Wasser, 40 g Speisestärke, 50 g weiche Butter, 1 Tl geriebene Zitronenschale, 1 1/2 Tl Backpulver, Prise Salz

Creme
 
100 g Sahne, 250 g Mascarpone , 2 Tl San Apart und 60 g Puderzucker

Die Eier mit Zucker, Salz , Zitronenschale, Wasser und Butter sehr cremig schlagen. Stärke, Mehl und Backpulver darüber sieben. Vermischen und in ein Backblech mit Rand gießen.

Bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit San Apart steif schlagen. Mascarpone mit Zucker vermischen und die Sahne unterheben.

Den Teig halbieren, eine Hälfte mit der Crem bestreichen. Die andere Teighälfte darüber legen und leiht andrücken. In gleich große Rechtecke schneiden.
Ungeübte  Bäcker können den gesamten Teig auch vor dem Bestreichen in Rechtecke schneiden und erst dann bestreichen und zusammen klappen.

Dick mit Puderzucker bestäuben.


Ich wünsche euch viel Spaß am Nachbacken....

Simi :-D



 
 
 









Quelle Sallys Blog

Kommentare:

  1. Ach Gott, ich liebe Kinder Paradiso :) Das muss ich unbedingt nachbacken - danke für das tolle Rezept :) Lg Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annika..die Schnitten sind wirklich lecker...am besten,wenn sie über Nach durchgezogen sind. Liebe Grüße Simi :-)

      Löschen